Technische Verarbeitungsschritte des Shopsystems:

 

Die einzelnen Warenpositionen werden in meinem Onlineshop individuell beschrieben und in der Regel mit Literatur- bzw. Katalogverweisen ausgestattet.
Die Beschreibung wird in der Regel durch eine fotografische Abbildung des betreffenden verkäuflichen Objekts ergänzt, die sich links vor der Objektbeschreibung befindet. Eine Vergrößerung dieser Abbildung erhalten Sie per Mausklick auf das Foto selbst oder auf den „Link“ in Gestalt eines Fotoapparates, den Sie rechts neben dem Bruttopreis der verkäuflichen Ware finden. Diese vergrößerte Abbildung öffnet sich in einem neuen Fenster.

Neben dem „Link“ in Gestalt eines Fotoapparats befindet sich eine Schaltfläche „bestellen“. Durch Drücken dieses Bestell- Buttons wird der aufgeführte Artikel in den Warenkorb gelegt. Zum Warenkorb gelangen sie durch einen Klick links unten auf der Internetseite auf den illustrierten Warenkorb.
Ferner besteht weiterhin die Möglichkeit, weitere Artikel in den Warenkorb hinzuzufügen.
In dem Warenkorb kann sodann der Inhalt der Bestellung angesehen werden. Einzelne Artikel können über den Button „abbestellen“ aus dem Warenkorb entfernt werden.
Bei Betätigen der Schaltfläche „Bestellung abschicken“ werden Sie aufgefordert, Name, Straße, PLZ, Ort, Land, E-Mail und Ihre Telefonnummer anzugeben. In einem Extrafeld können Sie dann noch Bemerkungen eintragen. Sodann haben Sie durch das Ankreuzen einer Optionsbox zu bestätigen, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Hinweise zum Rückgaberecht und dem Datenschutz zur Kenntnis genommen haben und diese akzeptieren. Die entsprechenden Bedingungen sind durch Klick auf den Text, der mit einem Link unterlegt ist, einsehbar. Die Bedingungen öffnen sich für gewöhnlich in einem neuen Fenster. Dort befindet sich dann auch ein Link, mit dem Sie die Bedingungen auf Ihren Computer herunterladen und dauerhaft speichern können. Die Bedingungen befinden sich im RTF-Format und sind mit jedem Textverarbeitungsprogramm bzw. Text-Editor einsehbar.

Erst dann wird auf den Druck des Buttons „Bestellung abschicken“ die Bestellung an den Verkäufer übersandt. Durch den Druck auf „Abbrechen“ bzw. durch Schließen des Fensters wird der Bestellvorgang abgebrochen und somit kein Angebot an mich übersandt. Dadurch kann dann auch kein Vertrag zustande kommen.

Unmittelbar nach Absendung der Bestellung werden Sie eine automatisch generierte Eingangsbestätigung der Bestellung erhalten. In dieser Bestätigungsmail wird nochmals die von Ihnen an mich übersandte Bestellung aufgeführt. Darüber hinaus erhalten Sie die Belehrungen zum Rückgaberecht und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Textform beigefügt.

Der Vertragstext wird nicht im Shopsystem gespeichert und ist für den Kunden nicht einsehbar. Anhand der Bestellbestätigung kann der Kunde allerdings nachvollziehen, welche Bestellung übersandt wurde. Für gewöhnlich erhält der Kunde eine Mitteilung des Verkäufers in Textform, ob der Vertrag angenommen wird. Andernfalls wird eine Rechnung und/oder die Ware übersandt.“